Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJE um 13:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- WJA um 14:00 Mehr Info
MTV -vs- TSV

- MJE um 14:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- MJB um 16:00 Mehr Info
MTV -vs- GHN

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 16.12.2018
11.30 WJD gegen TuRa Meldorf
14:45 MJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
16:30 MJC 1 gegen SG Bordesholm/Brügge

Di. 18.12.2018
18:15 WJA gegen HSG Hohe Geest

Mi. 19.12.2018
19:30 2. Herren gegen SVT Neumünster

Mo. 31.12.2018
14:00 MJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

So. 13.01.2019
15:00 WJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

Sa. 26.01.2019
12.00 WJB gegen TSV Büsum
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Sa. 02.02.2019
15:00 MJB gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
17:00 1. Herren gegen AMTV Hamburg
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Damen, Ein Auswärtsspiel gegen alte Bekannte!

23.10.2017

Am kommenden Sonntag, den 29.10.2017 fahren wir zu den Randlübeckerinnen des SV Preußen/Reinfeld. Anwurf in der Joachim Mähl Schule (Schützenstraße 21, 23858 Reinfeld) ist um 15 Uhr.

Bereits bestens bekannt aus den Partien in der SH-Liga erwartet uns auswärts ein schweres Spiel. Die vergangenen Spiele haben einige Defizite bei uns aufgezeigt. Während Preußen/Reinfeld derzeit zu Höchstleistungen auffährt, fahren wir total neben der Spur und finden einfach nicht zu unserer gewohnten Leistung zurück. Mehr mit Glück und hartem Kampf, aber nicht mit schönem Spiel konnten wir bisher 3 Spiele in der Liga gewinnen.

Zu Preußen/Reinfeld: Derzeit belegen die Reinfelderinnen den 6. Tabellenplatz mit 8:4 Punkten. Sie konnten Siege gegen die Teams von HSG Holstein Kiel/Kronshagen (28:24), TuS Esingen (19:21), ATSV Stockelsdorf (24:22) und HG OKT 2 (27:21) einfahren. Niederlagen musste man gegen SCALA (32:20) und den AMTV Hamburg (28:10) einstreichen. Gefährlichste Werferinnen sind bisher Laura Beth (30 Treffer) und Jaqueline Heins (22 Treffer). Auch im Tor kann der SV mit Annika Rahf auf eine starke Torhüterin bauen.

Detfred Dörling begründet das Leistungshoch seiner Mannschaft mit einer alten Handballweisheit: "Spiele werden in der Abwehr gewonnen, natürlich nur, wenn man im Angriff konsequent seine Möglichkeiten nutzt". Reinfeld strahlt neues Selbstbewusstsein aus. Das Spiel der Reinfelderinnen scheint an Kontinuität gewonnen zu haben. Die Stormarnerinnen gehen in jede Partie mit Biss und Durchsetzungsvermögen. In Phasen, in denen es nicht Rund läuft, schafft es der SV meist rechtzeitig die Aufholjagd zu starten und bis zum Spielende nicht mehr locker zu lassen.

Man wird sich im gegnerischen Lager gut auf uns einstellen. So war Detfred Dörling schon einige Male bei unseren Spielen auf der Tribüne zu Gast. Die Stärke der Reinfelderinnen liegt in ihrem ruhigen und konzentrierten Aufbauspiel. Gerne kommt der SV aber auch über die blitzschnellen Außenspielerinnen, den Kreis, die wurfgewaltige Jaqueline Heins oder aus dem Rückraum über Rika Tonding zum Abschluss. In der Abwehr bilden Kerstin Albrecht, Laura Beth und Rika Tonding das Bollwerk.

Auch wir nutzen die kurze Herbstpause um im Training an unseren Schwächen zu arbeiten und uns auf den Gegner einzustellen. Um in der Tabelle nicht abzurutschen und den Anschluss an das Mittelfeld zu halten müssen wir zwei Punkte holen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Also, statt Kaffee und Kuchen bei Omi setzt euch ins Auto und schaut ein spannendes Oberligaspiel in Reinfeld.



Dieser Artikel wurde 836 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

1. Damen, Punktloser Samstag
1. Damen, Ziel sind weitere 2 Punkte!
1. Damen, Außer Pizza nichts mitgenommen!
1. Damen, Was war denn da los?

Aktuelle Ergebnisse
MTV Herzhorn 2 -vs- MJC 1
14.12.18-19:00; Ergebniss: 27 : 45
HSG Eider Harde -vs- 1. Herren
14.12.18-20:30; Ergebniss: 27 : 28
MJC 2 -vs- MTV Herzhorn
14.12.18-19:00; Ergebniss: 27 : 45
MJC 1 -vs- TuRa Meldorf
09.12.18-13:00; Ergebniss: 39 : 21
MJB -vs- HSG Hohe Geest
09.12.18-16:30; Ergebniss: 36 : 25
Preetzer TSV -vs- MJA
09.12.18-13:00; Ergebniss: 23 : 28
SG Kollmar/Neuendorf -vs- 2. Herren
08.12.18-18:00; Ergebniss: 27 : 34
1. Herren -vs- HSG Schülp/Westerrö
08.12.18-17:00; Ergebniss: 23 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login