Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2

11.01.2017

„Zwote“ muss sich steigern!

Am kommenden Samstag, den 14.01 geht es in der Kreisoberliga Mitte wieder um Punkte für die „Zweite Herren“ des MTV Herzhorn. Die Blau-Gelben begrüßen in ihrem ersten Heimspiel des Jahres die HSG Horst/Kiebitzreihe 2 zum Derby. Anpfiff der Partie ist um 18:45 Uhr in der Glückstädter Sporthalle Nord.

 

Mit der HSG kommt am Wochenende der Tabellendritte nach Glückstadt. Die „Haie“ besitzen ein Punktekonto von 13:7. Im Aufeinandertreffen der Hinrunde, welches in Horst ausgetragen wurde, hatten die Gäste das bessere Händchen und schlugen den MTV. Für die „Haie“ ist es zudem die erste Begegnung in 2017. Ihr eigentliches Jahresdebüt gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf 2 wurde am vergangenen Samstag abgesagt.

 

Im Nachhinein hätten wohl auch die Spieler und Verantwortlichen der „Zwoten“ nichts gegen eine Absage ihrer letzten Partie gehabt. Beim Gastspiel in Tungendorf kamen die Steinburger böse unter die Räder und mussten sich mit 39:25 geschlagen geben. Würde man sich einen Jahresstart malen, wie man ihn nicht haben möchte, könnte wohl die momentane Situation der Oberligareserve skizziert werden. Neben der deutlichen Niederlage ist vor allem die Personalsituation kritisch. So fielen am Wochenende zahlreiche Akteure aus und auch der Trainingsbetrieb leidet unter den vielen verletzten und kranken Spielern.

 

Neben den Langzeitverletzten Gätke, Ellerbrock und Tzaneros fehlten auch noch Daniel Asmus und Nils Stendorf. Bei beiden besteht allerdings die Hoffnung, dass sie ihre grippalen Infekte bis zum Wochenende überstehen und einsatzbereit sind. Fraglich sind hingegen Torhüter Lukas Fritze sowie Kreisläufer Sven Junge. Beide verletzten sich gegen Tungendorf und sind aktuell fraglich für die Partie gegen die „Haie“.

 

Nichts desto trotz besteht gegen die HSG die Chance, mit einem Erfolg die momentane Stimmungslage zu wenden. Doch muss auch klar anerkannt werden, dass die Männer um Trainer Matthias Körner durch die vielen Ausfälle am Wochenende in der Außenseiterrolle sind. Doch eines ist unabhängig von der Personalsituation, die Einstellung mit welcher man in eine Begegnung startet. So müssen die Spieler der „Zwoten“ im Derby „Kampf & Leidenschaft“ auf die „Platte“ bringen.

 

Gelingt dies können sich die Zuschauer hoffentlich auf eine spannende „Heimpremiere 2017“ freuen.



Dieser Artikel wurde 1521 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2

Verwandte Themen

2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2
2. Herren, Vorbericht HSG Horst/Kiebitzreihe 2

Aktuelle Ergebnisse
SG Bordesholm/Brügge -vs- WJB
06.05.18-11:00; Ergebniss: 0 : 2
SG Bordesholm / Brüg -vs- WJC
06.05.18-12:30; Ergebniss: 24 : 15
HSG Schülp/Westerrö -vs- 1. Herren
05.05.18-16:00; Ergebniss: 34 : 29
1. Damen -vs- TuS Esingen
05.05.18-18:00; Ergebniss: 26 : 30
WJE -vs- HSG Marne/Brunsbütte
29.04.18-15:00; Ergebniss: 17 : 14
WJF -vs- HSG Weddingstedt/He/D
29.04.18-15:15; Ergebniss: 2 : 0
HG Owschlag-Kropp-Tet -vs- 1. Damen
29.04.18-18:00; Ergebniss: 31 : 22
HSG Marne/Brunsbütte -vs- MJB
29.04.18-16:30; Ergebniss: 28 : 26
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login