Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 23.03.2019
15:30 MJB gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3
17:15 WJA gegen TSV Mildstedt

So. 24.03.2019
11:45 WJD gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 MJC 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJD gegen HSG Tarp-Wanderup
17:00 MJC 1 gegen HSG Störtal Hummeln

Di. 26.03.2019
18.25 WJB gegen HSG Fockbek/Nübbel

Sa. 30.03.2019
14:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:30 MJE gegen TuRa Meldorf
16:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3
18:00 1. Damen gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 31.03.2019
17:00 MJA gegen HSG Eider Harde

So. 07.04.2019
17:00 1. Herren gegen HG Hamburg-Barmbek
Kennt Ihr schon

Zurück

2. Herren, Vorbericht HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

28.02.2018

MTVer wollen zurück auf die Siegerstraße!

Am kommenden Samstag, den 03.03 treten die Männer der herzhorner „Zwoten“ bei der HSG Kremperheide/Münsterdorf 2 an. Die Partie gegen den Lokalkonkurrenten wird um 17 Uhr in der Münsterdorfer Sporthalle angepfiffen.

Die Gastgeber der HSG liegen mit 13:15 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz. Ihr letztes Spiel verloren die Männer der Spielgemeinschaft mit 23:31 gegen den Bramstedter TS. Auch im Hinspiel hatten die Gastgeber das Nachsehen und unterlagen mit 23:22 dem MTV.

Vor dem Rückspiel ist es um die Stimmung in den Reihen der Blaugelben nicht zum Besten bestellt. Nach dem unerwarteten 27:27 beim SVT Neumünster herrscht Ernüchterung bei den Steinburgern. Von den fünf Partien in 2018 konnte lediglich das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht TSV Alt Duvenstedt 2 gewonnen werden. Ansonsten präsentierten sich die Herzhorner weit unter ihren Möglichkeiten und mussten sich mit zwei Unentschieden sowie zwei Niederlagen begnügen. Dies führte dazu, dass die Blaugelben zwar immer noch auf dem 5. Tabellenplatz liegen, mit 16:12 Zählern die vorderen Plätze allerdings aus den Augen verloren haben.

Gegen die HSG wird es jetzt darum gehen, die Saison ordentlich fortzuführen und im 15. Saisonspiel einen weiteren Sieg einzufahren. Dabei ist die Personalsituation für Trainer Matthias Körner alles andere als befriedigend. Mehrere seiner Akteure sind krank und können weiterhin nicht trainieren.

Trotz oder gerade wegen dieser Ausgangslage ist es wichtig, dass die Männer der „Zwoten“ sich am Wochenende auf ihr Spiel konzentrieren und diszipliniert 60 Minuten lang auftreten. Gelingt dies, gepaart mit Einsatzbereitschaft und einer guten Chancenverwertung ist ein Sieg gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf 2 möglich.



Dieser Artikel wurde 1068 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Verwandte Themen

2. Herren, Vorbericht HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
, Kein zufriedenstellender Saisonabschluss
2. Herren, Vorbericht HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
2. Herren, Derbysieg zum Abschluss der Hinrunde
2. Herren, Vorbericht HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Aktuelle Ergebnisse
Suchsdorfer SV -vs- MJA
17.03.19-11:45; Ergebniss: 18 : 29
SG WIFT Neumünster -vs- MJC 2
17.03.19-13:00; Ergebniss: 22 : 26
Preetzer TSV -vs- 1. Damen
17.03.19-15:00; Ergebniss: 29 : 16
HSG Störtal Hummeln -vs- MJB
17.03.19-13:45; Ergebniss: 24 : 35
WJE -vs- TSV Büsum
17.03.19-13:30; Ergebniss: 10 : 13
WJD -vs- HSG Hohe Geest
17.03.19-12:00; Ergebniss: 18 : 27
HG OKT -vs- MJD
17.03.19-12:00; Ergebniss: 15 : 10
HSG Eider Harde -vs- WJA
17.03.19-16:00; Ergebniss: 21 : 10
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login