Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 11:30 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- MJA um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- SVH

- 1. Damen um 15:30 Mehr Info
ATSV -vs- MTV

- WJC um 15:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJA um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TuS

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 24.02.2018
14:15 WJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest
16:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

So. 25.02.2018
15:00 MJC 1 gegen HSG SZOWW
16:00 MJD 2 gegen TSV Schwarz-Rot Schülp

Sa. 03.03.2018
14:00 MJB gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
15:30 MJA gegen TSV Mildstedt
17:30 1. Herren gegen Preetzer TSV
19:30 1. Damen gegen Bredstedter TSV

So. 04.03.2018
15:00 WJA gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 10.03.2018
15:00 WJB gegen HSG BAD

So. 11.03.2018
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf

Sa. 17.03.2018
13:30 MJD 1 gegen HSG Hohe Geest
18:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 25.03.2018
15:30 WJC gegen Bramstedter TS
Kennt Ihr schon

Zurück

WD1 - HSG Kremperheide/ Münsterdorf

20.09.2011

Dieses Spiel sollte eine erste Standortbestimmung für die neu formierte Mannschaft sein. Die ersten beiden Punktspiele konnte man für sich entscheiden und mit der HSG schien der erste Mitfavorit auf die begehrten beiden Aufstiegsplätze anzureisen.

Dementsprechend "heiß" ging man in dieses Spiel und spielte von Anfang an sehr konzentriert. So konnte man sich dank einer guten Abwehrleistung stetig absetzen und führte verdient zur Pause mit fünf Toren.
Außerdem konnte immer wieder Annabell am Kreis frei gespielt werden und krönte ihre Leistung bei zehn Wurfversuchen mit neun Toren.
Anfang der zweiten Halbzeit wurde dann etwas unkonzentriert gespielt, aber dies konnte der Gegner zum Glück nicht nutzen. Im Gegenteil, die Herzhornerinnen kamen nun auch zu einigen Tempogegenstosstoren.
So wurden noch alle Spielerinnen eingesetzt, ohne dass ein großer Bruch ins Spiel kam.
Gute Noten verdiente sich auch Janne, die mit tollen Anspielen an den Kreis glänzte und noch selbst vier Tore beisteuerte.
Die Trainer waren sich aber einig, dass die geschlossene Mannschaftsleistung letztendlich zu auch in dieser Höhe verdienten Sieg führte.
Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie auch gegen vermeintlich stärkere Gegner bestehen kann.

Tore: Annabell (9), Aimèe (7), Janne (4), Sofie (1), Carina (1)



Dieser Artikel wurde 469 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

w.J.D, Auch im letzten Auswärtsspiel erfolgreich
w.J.D, Hanna lenkte ihre Mannschaft zum deutlichen Erfolg
w.J.D erfolgreiches Unentschieden in Heide
MJE 1 + 2
w.J.D Marit Krause drehte das Spiel

Aktuelle Ergebnisse
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJE
17.02.18-13:00; Ergebniss: 12 : 10
TuS Felde -vs- WJB
17.02.18-15:30; Ergebniss: 14 : 22
1. Herren -vs- HSG Ostsee Neustadt/G
17.02.18-17:30; Ergebniss: 15 : 28
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
11.02.18-15:30; Ergebniss: 22 : 25
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJB
11.02.18-15:00; Ergebniss: 29 : 17
HSG WaBo 2011 -vs- WJC
11.02.18-16:30; Ergebniss: 14 : 23
1. Damen -vs- AMTV Hamburg
10.02.18-17:00; Ergebniss: 20 : 28
WJB -vs- HSG Kremperheide/Mün
10.02.18-15:00; Ergebniss: 20 : 19
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login