Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJC 1 um 19:00 Mehr Info
MTV -vs- MTV

- MJC 2 um 19:00 Mehr Info
MTV -vs- MTV

- 1. Herren um 20:30 Mehr Info
HSG -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 15.12.2018
14:00 WJA gegen TSV Büsum
16:00 MJB gegen SC Gut-Heil Neumünster

So. 16.12.2018
11.30 WJD gegen TuRa Meldorf
14:45 MJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
16:30 MJC 1 gegen SG Bordesholm/Brügge

Mi. 19.12.2018
19:30 2. Herren gegen SVT Neumünster

Mo. 31.12.2018
14:00 MJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

So. 13.01.2019
15:00 WJE gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

Sa. 26.01.2019
12.00 WJB gegen TSV Büsum
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Sa. 02.02.2019
17:00 1. Herren gegen AMTV Hamburg
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

, Kein Traum; m.J.D 2 gewinnt beim Tabellenersten

12.02.2017

Eine ganz tolle Leistung zeigte die männliche Jugend D 2 beim Tabellenersten HSG Horst/Kiebitzreihe.

Die Trainer Sascha Kusch und Gerd Sosat waren nach dem Schlusspfiff mit dem 22 : 20 auch mehr als zufrieden. Alle Spieler spielten mit großer Freude und ganz viel Einsatz. Auch die mitgereisten Eltern spendeten viel Beifall und waren mit der Leistung ihrer Jungs hoch auf zufrieden.

Es begann gleich recht stürmisch, als Jeremy sofort im Alleingang 2 Tore erzielte. Das rüttelte die Hausherrn so richtig wach und sie hielten dagegen. So entwickelte sich ein Spiel Zug um Zug und das Ergebnis war immer mal für Horst/RWK vorne und mal war Herzhorn/Kollmar vorne. Zur Halbzeit trennten sich die Mannschaften 11 : 11 unentschieden.

In der Pause wurde noch einmal die Taktik besprochen und die Herzhorner/Kollmaraner Jungs zum ruhigen Spielaufbau ermahnt. Doch es kam erst einmal anders. Tom Heesch erhielt eine 2-Minuten-Strafe und Jorrik Sommer musste für ihn den stärksten Gegner stoppen. Das machte er auch sehr gut und als Tom wieder ins Spiel kam, wurde an dieser Stelle mit vereinten Kräften dagegengehalten. Auch in der 2.ten Halbzeit ging es Zug um Zug, bis die Mannschaft aus Herzhorn sich etwas absetzen konnte. Diesen Vorsprung konnte man auch halten und am Ende stand es 20 : 22, also Sieg für Herzhorn/Kollmar.

Zu erwähnen ist noch, dass die beiden E-Spieler Marcel Hirte und Nic Sosat sich gut in das Team der Älteren einfügten und selbst einige Tore erzielten. Ebenfalls zu erwähnen die gute Leistung von 2 sehr jungen Schiedsrichterinnen aus Kiebitzreihe.

Für Herzhorn/Kollmar spielten: Justus Junge (TW), Robin Labuj (TW), Tom Heesch(4), Jeremy Koller (5), Louis Hemmerich, Hauke von Aspern, Marcel Hirte 4), Nic Sosat (2), Svend Thoke (1), Jorrik Sommer (5), Mathis Ledtje(1).



Dieser Artikel wurde 1407 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
MJC 1 -vs- TuRa Meldorf
09.12.18-13:00; Ergebniss: 39 : 21
MJB -vs- HSG Hohe Geest
09.12.18-16:30; Ergebniss: 36 : 25
Preetzer TSV -vs- MJA
09.12.18-13:00; Ergebniss: 23 : 28
3. Herren -vs- SG Dithmarschen Süd
08.12.18-15:00; Ergebniss: 27 : 23
SG Kollmar/Neuendorf -vs- 2. Herren
08.12.18-18:00; Ergebniss: 27 : 34
1. Herren -vs- HSG Schülp/Westerrö
08.12.18-17:00; Ergebniss: 23 : 33
1. Damen -vs- Slesvig IF
08.12.18-19:00; Ergebniss: 29 : 29
HSG Störtal Hummeln -vs- MJC 2
08.12.18-14:30; Ergebniss: 15 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login