Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 11:30 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- MJA um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- SVH

- 1. Damen um 15:30 Mehr Info
ATSV -vs- MTV

- WJC um 15:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJA um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TuS

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 24.02.2018
14:15 WJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest
16:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

So. 25.02.2018
15:00 MJC 1 gegen HSG SZOWW
16:00 MJD 2 gegen TSV Schwarz-Rot Schülp

Sa. 03.03.2018
14:00 MJB gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
15:30 MJA gegen TSV Mildstedt
17:30 1. Herren gegen Preetzer TSV
19:30 1. Damen gegen Bredstedter TSV

So. 04.03.2018
15:00 WJA gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 10.03.2018
15:00 WJB gegen HSG BAD

So. 11.03.2018
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf

Sa. 17.03.2018
13:30 MJD 1 gegen HSG Hohe Geest
18:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 25.03.2018
15:30 WJC gegen Bramstedter TS
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

Herzhorner Schule beim Holcim-Cup in Brokdorf

13.02.2017

Nicht ganz zufrieden waren die beiden Trainer Klaus Hinrichs und Gerd Sosat mit dem 6. Platz von 13 Mannschaften beim diesjährigen Holcim-Cup in Brokdorf.

Obwohl die Mädchen und Jungs ganz toll gespielt haben, wurden gute Leistungen wieder durch Unaufmerksamkeiten zunichte gemacht. Bei mehr Konzentration wäre wohl ein etwas besserer Platz drin gewesen. ....Aber, das hat die Kinder in ihrer Freude über die ganze Veranstaltung sicherlich überhaupt nicht gestört! Meistens sind es ja immer die Erwachsenen, die sich ein gutes Ergebnis wünschen und für die Kinder ist es schon lange erledigt und sie wenden sich anderen Dingen zu.

Nun aber zum Turnier: Insgesamt nahmen 13 Schulmannschaften teil. Aus Herzhorn waren 9 Kinder, die beiden Trainer, Frau Haferlack von der Grundschule und viele Eltern angereist. Lautstark wurde die Mannschaf unterstützt.

Leider war der Turnierplan für uns nicht so optimal, wir mussten 2 mal nacheinander spielen und hatten dann eine elendig lange Pause. Die Kinder haben sich die Zeit mit Spielen und Lösen von Aufgaben vertrieben. Von den angereisten Handballstars wurden Autogramme geholt und an den Spielen mit den Stars haben alle Kinder mit Begeisterung teilgenommen.

Festzustellen ist auch, dass die Leistungen der Schulmannschaften in den letzten Jahren immer und stetig besser geworden ist. Scheinbar werden, wie auch bei uns, immer mehr Kinder gefördert, die in einem Verein spielen und in einer  Handball-AG ausgebildet werden.

Nach dem Turnier folgte eine große Siegerehrung und jede Mannschaft erhielt ein großes Netz mit Bällen, mit Taschen, Schweißbändern und Leibchen. Die Freude war, wie immer, riesengroß.

Für Herzhorn spielten in der Mannschaft: Claudia Eifler, Henrik Gravert, Hannes Nagel, Sünje Andermann, Marcel Hirte, Tom Ole Lorentzen, Konstantin Preuß, Jan Schulze-Middig, Mascha Sprenger. Leider war Henrike Schmult kurz vor dem Turnier krank geworden und konnte nicht mitmachen.



Dieser Artikel wurde 1329 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher


Aktuelle Ergebnisse
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJE
17.02.18-13:00; Ergebniss: 12 : 10
1. Herren -vs- HSG Ostsee Neustadt/G
17.02.18-17:30; Ergebniss: 15 : 28
TuS Felde -vs- WJB
17.02.18-15:30; Ergebniss: 14 : 22
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
11.02.18-15:30; Ergebniss: 22 : 25
HSG WaBo 2011 -vs- WJC
11.02.18-16:30; Ergebniss: 14 : 23
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJB
11.02.18-15:00; Ergebniss: 29 : 17
1. Damen -vs- AMTV Hamburg
10.02.18-17:00; Ergebniss: 20 : 28
SG WIFT Neumünster -vs- 1. Herren
10.02.18-17:00; Ergebniss: 21 : 18
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login