Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 11:30 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- MJA um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- SVH

- 1. Damen um 15:30 Mehr Info
ATSV -vs- MTV

- WJC um 15:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJA um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TuS

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 24.02.2018
14:15 WJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest
16:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

So. 25.02.2018
15:00 MJC 1 gegen HSG SZOWW
16:00 MJD 2 gegen TSV Schwarz-Rot Schülp

Sa. 03.03.2018
14:00 MJB gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
15:30 MJA gegen TSV Mildstedt
17:30 1. Herren gegen Preetzer TSV
19:30 1. Damen gegen Bredstedter TSV

So. 04.03.2018
15:00 WJA gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 10.03.2018
15:00 WJB gegen HSG BAD

So. 11.03.2018
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf

Sa. 17.03.2018
13:30 MJD 1 gegen HSG Hohe Geest
18:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 25.03.2018
15:30 WJC gegen Bramstedter TS
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

WJA, Niederlage nach kämpferischem Auftritt gegen den Tabellenführer

29.11.2017

Am 25.11.2017 traf die WJA des MTV Herzhorns auf die Spielerinnen des TSV Altenholz und verlor am Ende mit 22:33.

Die Herzhorner kamen nicht gute ins Spie,l weshalb sie schon nach 6 Minuten (0:4) im Rückstand lagen. Sie verloren im Angriff immer wieder den Ball, wodurch die Spielerinnen aus Kiel ihren Vorsprung weiter ausarbeiten konnten. Die Herzhorner schafften es bis zur 23. Minute nicht dieses Problem in der Abwehr zu beheben (7:14).

Doch nach der Auszeit, welche von TSV Altenholz genommen wurde, kamen die Herzhorner nach einer intensiven Teambesprechung besser zurück ins Spiel. Die Abwehr konnte durch gegenseitige Ermutigungen und Tipps, endlich gegen die Altenholzer Mannschaft ankommen. So gingen die Teams mit einem Stand von 10:16 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit kamen die Herzhorner nun besser ins Spiel und konnten durch einen Einlauf der Halben oder der Außen weitere Tore, durch Annabell John, Imke Becker, Svea Schmidt und Sarah Kähler erzielen. Somit konnte die WJA bis zur 46. Minute bis auf 5 Tore Abstand verkürzen (19:24).

Jedoch  hatte die Aufholjagd ab der 47. Minute ein Ende, da die WJA durch fehlende Kraft ihre Fehler vom Beginn des Spiels wiederholte. Somit konnten die Spielerinnen vom TSV Altenholz das Spiel mit einem Unterschied von 11 Toren verdient für sich entscheiden (22:33).



Dieser Artikel wurde 344 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Altenholz


Aktuelle Ergebnisse
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJE
17.02.18-13:00; Ergebniss: 12 : 10
TuS Felde -vs- WJB
17.02.18-15:30; Ergebniss: 14 : 22
1. Herren -vs- HSG Ostsee Neustadt/G
17.02.18-17:30; Ergebniss: 15 : 28
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
11.02.18-15:30; Ergebniss: 22 : 25
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJB
11.02.18-15:00; Ergebniss: 29 : 17
HSG WaBo 2011 -vs- WJC
11.02.18-16:30; Ergebniss: 14 : 23
1. Damen -vs- AMTV Hamburg
10.02.18-17:00; Ergebniss: 20 : 28
WJB -vs- HSG Kremperheide/Mün
10.02.18-15:00; Ergebniss: 20 : 19
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login