Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- WJD um 11:30 Mehr Info
TSV -vs- MTV

- MJA um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- SVH

- 1. Damen um 15:30 Mehr Info
ATSV -vs- MTV

- WJC um 15:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJA um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- TuS

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 24.02.2018
14:15 WJD gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
15:00 MJE gegen HSG Hohe Geest
16:00 MJC 2 gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 2
17:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2

So. 25.02.2018
15:00 MJC 1 gegen HSG SZOWW
16:00 MJD 2 gegen TSV Schwarz-Rot Schülp

Sa. 03.03.2018
14:00 MJB gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
15:30 MJA gegen TSV Mildstedt
17:30 1. Herren gegen Preetzer TSV
19:30 1. Damen gegen Bredstedter TSV

So. 04.03.2018
15:00 WJA gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 10.03.2018
15:00 WJB gegen HSG BAD

So. 11.03.2018
14:00 WJE gegen TuRa Meldorf

Sa. 17.03.2018
13:30 MJD 1 gegen HSG Hohe Geest
18:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 25.03.2018
15:30 WJC gegen Bramstedter TS
Kennt Ihr schon

Zurück

MJE, Doppelter Punktgewinn

02.12.2017

Auch der nächste Gegner aus Dithmarschen, die SG Pahlhude/ Tellingstedt, konnte keine Punkte aus Kollmar mitnehmen. Mit einem nie gefährdeten 33:8 (17:2) Sieg wurden wieder 2 Punkte eingefahren.

Das erste Tor war dem Gegner vorbehalten, der überwiegend mit dem jungen Jahrgang und jünger angereist war. Danach spielte bis zur 15. Minute nur noch die HSG. Erst dann konnten die Dithmarscher ihr zweites Tor zum 15:2 werfen. Aus gewohnt sicherer Abwehr wurde dem Gegner das Leben schwer gemacht und kam doch mal jemand zum Torwurf, hatten wir ja noch Jan zwischen den Pfosten. So kam es zu einer verdienten 17:2 Halbzeitführung.

Als Marlon John dann in der zweiten Halbzeit endlich auch mal im Angriff spielen konnte, sorgte er mit drei sauberen Treffern schnell für eine 20:2 Führung. Mal wieder blieb es auch Marlon vorbehalten, das umjubelte 30. Tor zu werfen. Dabei wurde man das Gefühl nicht los, dass die Freude bei den meisten Mitspielern, und vor allen Eltern, darin lag, nicht für den nächsten Kuchen zuständig zu sein. Am Ende dann ein verdienter 33:8 Sieg, wobei sich außer Max (Jhg. 2010) alle in die Torschützenliste eintragen konnten. 

Leider wurden die von Hand geschriebenen Spielberichte noch nicht in Handball4all eingepflegt, denn dann könnte man dort sehen, dass die Mannschaft an zweiter Stelle mit nur einem verlorenen Spiel steht. Am nächsten Wochenende geht es dann gegen den punktgleichen Gegner von der HSG Kremperheide/ Münsterdorf. 

Es spielten: Jan Schulze-Middig (TW), Lex Kusch (1), Max Fock, Marlon John (8),              Bjarne Grube (4), Mika Grüger (10), Hannes Nagel (4), Marlon Gosau (1), Oskar Flasch (1), Henrik Gravert (4)



Dieser Artikel wurde 258 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
TuS Felde -vs- WJB
17.02.18-15:30; Ergebniss: 14 : 22
1. Herren -vs- HSG Ostsee Neustadt/G
17.02.18-17:30; Ergebniss: 15 : 28
HSG Marne/Brunsbütte -vs- WJE
17.02.18-13:00; Ergebniss: 12 : 10
ATSV Stockelsdorf -vs- WJA
11.02.18-15:30; Ergebniss: 22 : 25
HSG WaBo 2011 -vs- WJC
11.02.18-16:30; Ergebniss: 14 : 23
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJB
11.02.18-15:00; Ergebniss: 29 : 17
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJE
10.02.18-15:00; Ergebniss: 21 : 14
WJD -vs- SG Pahlhude/Tellingst
10.02.18-13:00; Ergebniss: 21 : 10
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login