Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 17.11.2018
14:30 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
15:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
16:00 2. Herren gegen SVT Neumünster
16:00 WJD gegen TSV Büsum
18:00 1. Damen gegen HC Treia/Jübek

So. 18.11.2018
13:00 MJC 1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 MJB gegen HSG Störtal Hummeln
14:45 MJC 2 gegen SG WIFT Neumünster
16.00 WJB gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Sa. 24.11.2018
17:00 1. Herren gegen TuS Esingen

So. 25.11.2018
14:00 MJD gegen HG OKT
15:15 WJA gegen HSG Hohe Geest
17:00 MJA gegen SW Elmschenhagen
Bildergalerie

Zurück

1. Herren, Knappe Niederlage gegen Wift

12.02.2018

Am vergangenen Samstag, den 10.02.2018, ging die Fahrt für die ersten Herren zum Tabellenzweiten, den Herren, der SG Wift Neumünster.

Die 12-Tore Niederlage aus dem Hinspiel hing den MTV-Herren noch sehr in den Köpfen und sie auf Wiedergutmachung aus !


Dementsprechend ging es hochmotiviert aus der Kabine und die ersten Minuten des Spiels gestalteten sich als ein Kopf-an-Kopfrennen. Durch einen unklaren Spielaufbau und daraus resultierend mangelnde Chancen auf Gelb-Blauer Seite konnten sich die Wifter Herren in der 10. Minute kurzzeitig eine 2-Tore Führung erspielen. In der 18. Minute gleichte Hendrik Meyn zum 6:6 wieder aus. Bis zur Halbzeit wurde dann ansehnlicher Handball auf Herzhorner Seite gespielt und sie konnten so auch im Aufbauspiel Lücken reißen und die Torchancen nutzen. Dank eines gut aufgelegten Paul Holst zwischen den Pfosten ging es mit einer 9:11-Toreführung in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff führten viele technische Fehler, zu übereilte Abschlüsse, unnötige 2-Minuten-Strafen und die Cleverness der Gegner zum erneuten Ausgleich der Gastgeber (13:13) in der 39. Minute. Die Disqualifikation nach drei Mal 2-Minuten von Lutz Wamser in der 35. Minute erzwang die Umstellung des Herzhorner Deckungsspiels. In den folgenden Minuten erfolgte ein Schlagabtausch, allerdings setzten sich die Wifter Herren immer wieder mit 2 Toren ab und ließen keine Herzhorner Führung mehr zu.

Nach Abfiff musste eine 21:18- Niederlage hingenommen werden, obwohl ein Sieg durchaus möglich gewesen wäre.



Dieser Artikel wurde 759 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

1. Herren, Deutliche Heimspielniederlage für den MTV
1. Herren, Herzhorner auch im Rückspiel ohne Chance
1. Herren, Deutliche Niederlage gegen SG Wift
2. Herren, Niederlage gegen den Tabellenführer
2. Herren, Vorbericht SG Wift/Neumünster 3

Aktuelle Ergebnisse
SG Bordesholm/Brügge -vs- MJC 2
11.11.18-14:50; Ergebniss: 33 : 24
HSG Kremperheide/Mün -vs- 2. Herren
11.11.18-17:00; Ergebniss: 30 : 29
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJB
11.11.18-14:30; Ergebniss: 21 : 30
SG WIFT Neumünster -vs- MJC 1
11.11.18-12:00; Ergebniss: 13 : 25
HSG Hohe Geest -vs- MJE
11.11.18-12:00; Ergebniss: 10 : 17
WJA -vs- HSG Eider Harde
11.11.18-13:00; Ergebniss: 32 : 23
1. Damen -vs- Preetzer TSV
10.11.18-19:00; Ergebniss: 29 : 28
TuRa Meldorf -vs- WJE
10.11.18-13:00; Ergebniss: 20 : 12
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login