Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJA um 14:00 Mehr Info
SG -vs- MTV

- MJE um 14:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 2. Herren um 17:00 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 1. Herren um 17:00 Mehr Info
SG -vs- MTV

- 3. Herren um 17:00 Mehr Info
SG DS -vs- MTV

- MJB um 17:30 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- 1. Damen um 19:30 Mehr Info
TSV -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 23.09.2018
13:00 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt 2
14:45 MJC 2 gegen Bramstedter TS 2

So. 30.09.2018
12:30 MJD gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
14:30 1. Damen gegen Wellingdorfer TV
16:30 1. Herren gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve

Mi. 03.10.2018
15:00 2. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf

So. 21.10.2018
16:00 3. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

Sa. 27.10.2018
15:00 MJA gegen HSG Eider Harde

So. 28.10.2018
14:30 WJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:15 MJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 03.11.2018
14:30 MJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

So. 04.11.2018
13:45 MJC 1 gegen SG Bordesholm/Brügge

So. 18.11.2018
16.00 WJB gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

MJE, Abwehrschlacht in Herzhorn 14:8 (9:5)

26.03.2018

Nachdem dieses Spiel schon zweimal vom Gegner verschoben wurde, ging es einen Tag nach dem Spiel in Meldorf gegen die verlustpunktfreie HSG aus Marne/ Brunsbüttel. Dies war bisher der einzige Gegner, gegen den man gleich im ersten Spiel Punkte lassen musste.

Das Spiel war von Anfang an geprägt von zwei guten Abwehrreihen mit guten Torhütern dahinter. Trotzdem waren die Herzhorner von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Erst in der 10. Minute konnte der Gegner sein erstes Tor zum 5:1 erzielen, was die Herzhorner in derselben Minute aber noch mit zwei Gegentoren erwiderten.  Da hatten die Herzhorner schon mehrere hundertprozentige Chancen vergeben und waren zu oft am sehr guten gegnerischen Torhüter gescheitert. In den verbleibenden 10 Minuten konnten die Marner noch einige Unkonzentriertheiten der Heimmannschaft nutzen und zum Halbzeitstand von 9:5 verkürzen.

In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild! Hier blieb der Gegner sogar 16 Minuten ohne Torerfolg und konnte am Ende noch einmal drei Tore werfen. Schade, dass die Herzhorner so viele Großchancen liegen ließen. Dann hätte das Ergebnis den Spielverlauf und die Überlegenheit besser wieder gespiegelt.

Durch diesen Sieg stehen die Herzhorner jetzt an erster Stelle der Tabelle, denn auch der direkte Vergleich mit dem Hinspiel ging an die Heimmannschaft.

 

Es spielten: Bjarne Grube, Marlon Gosau, Hannes Nagel (1), Lex Kusch, Luka Reimers (1), Oskar Flasch, Marlon John (3), Mika Grüger (9), Henrik Gravert,           Jan Schulze-Middig (TW)



Dieser Artikel wurde 645 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Marne/Brunsbüttel

Aktuelle Ergebnisse
MJD -vs- TSV Nord Harrislee
16.09.18-15:15; Ergebniss: 19 : 12
MJB -vs- HSG Kremperheide/Mün
16.09.18-14:00; Ergebniss: 28 : 21
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJD
16.09.18-13:00; Ergebniss: 14 : 20
MJC 2 -vs- TuRa Meldorf
16.09.18-13:30; Ergebniss: 31 : 30
WJA -vs- TSV Erfde
16.09.18-17:00; Ergebniss: 22 : 9
Bramstedter TS 2 -vs- MJC 1
16.09.18-10:45; Ergebniss: 13 : 23
1. Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
15.09.18-19:00; Ergebniss: 38 : 24
1. Herren -vs- FC St. Pauli
15.09.18-17:00; Ergebniss: 31 : 27
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login