Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Fr. 23.08.2019
20:30 1. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 25.08.2019
13:30 WJA gegen HSG Fockbek/Nübbel
15:15 MJB gegen SG Flensburg-Handewitt 2
17:00 MJC 1 gegen TSV Bargteheide

Sa. 31.08.2019
12:30 WJE gegen TSV Weddingstedt
14:15 1. Damen gegen TSV Weddingstedt 2
17:15 3. Herren gegen HSG Heide/Schülp

So. 01.09.2019
14 MJA gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
17:00 2. Herren gegen HG OKT

So. 08.09.2019
11:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 14.09.2019
15:00 MJE gegen HSG Störtal Hummeln

So. 15.09.2019
13:45 MJC 2 gegen HSG Störtal Hummeln
15:15 WJC gegen SG WIFT Neumünster

So. 22.09.2019
14:00 MJD gegen HSG Eider Harde
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Interview mit Trainer Michael Janke

22.07.2019

Nach dem Trainingsstart am 11. Juni befindet sich die „Erste“ seit gut 1 ½ Monat in der Vorbereitung. Grund genug beim „Coach“ Michael Janke, der zusammen mit Ex Spieler Hendrik Meyn das Trainergespann bildet, einmal nachzufragen, wie er die ersten Wochen mit seinem neuen Team empfunden hat.

 

 

1.      Michael, ihr befindet euch seit 1 ½ Monat in der Vorbereitung. Wie sind deine ersten Eindrücke vom Team?

Das Team ist sehr leistungsbereit und versucht unsere Vorgaben umzusetzen. Wir haben das Gefühl, die „Neuen“ und „Alten“ wachsen zu einer Mannschaft zusammen, welches in unseren Augen die Voraussetzung für jeden Erfolg ist.

2.      Ihr habt bereits ein Trainingslager in Tondern absolviert. Welche Schwerpunkte habt ihr in den drei Tagen in Dänemark gesetzt? Ging es vor allem um das von Dir und Hendrik entwickelte Konzept für die neue Saison?

Genau, in sieben Trainingseinheiten wurde vor allem an offensiveren Deckungsvarianten, der schnellen Mitte und der 2. Welle gearbeitet. Zudem haben wir der Mannschaft einzelne Abläufe vorgestellt.

 3.      Mit neun Zugängen wurde gut die Hälfte des Kaders erneuert. Wo siehst du Ihre Möglichkeiten in der kommenden Spielzeit? Stammspieler oder vor allem persönliche Weiterentwicklung?

Teils teils, durch unsere offensiveren Abwehrformationen werden wir mehr wechseln müssen. Jeder hat seine individuellen Vorzüge/Stärken. Von daher wird es, auf die Saison gesehen, nicht den über 60 Minuten durchspielenden Stammspieler geben.

 4.      Was planst du mit deinen Männern in den nächsten Wochen? Worauf wird besonders Wert gelegt und wann finden die ersten Testspiele statt?

In den nächsten Wochen werden vermehrt Abläufe einstudiert und bereits gelerntes wiederholt. Zusätzlich wird uns Andre Belz mit Athletikeinheiten „beglücken“. An dieser Stelle nochmal ein großes „DANKE“ an Andre, wir sind froh, so einen Profi an unserer Seite zu haben. Unser erstes Testspiel haben wir am 18.07.2019 bei der SG WIFT Neumünster bestritten. Desweiteren steht ein Vorbereitungsturnier am 17.08.2019 mit drei weiteren Teams in Glückstadt auf dem Programm.

Michael, vielen Dank für die Beantwortung der Fragen und weiterhin eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Vorbereitung.

 

 

 



Dieser Artikel wurde 482 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

1. Herren, Viele neue Gesichter im Kader
1. Herren, Es geht wieder los
2. Herren, „Zwote“ in der Vorbereitung
MJB, Pinnau-Cup 2016
MJB, Testspiel gegen die TuS Esingen

Aktuelle Ergebnisse
TSV Büsum -vs- WJA
05.05.19-15:00; Ergebniss: 22 : 29
1. Herren -vs- HSG Eider Harde
05.05.19-17:00; Ergebniss: 21 : 24
WJC -vs- HSG 91 Nortorf
04.05.19-15.00; Ergebniss: 19 : 13
1. Damen -vs- SV Sülfeld
04.05.19-17:00; Ergebniss: 14 : 21
MJA -vs- TSV Altenholz 3
04.05.19-19:00; Ergebniss: 26 : 25
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
28.04.19-13.00; Ergebniss: 20 : 17
Slesvig IF -vs- 1. Damen
28.04.19-17:15; Ergebniss: 30 : 25
HSG SZOWW -vs- MJA
28.04.19-16:30; Ergebniss: 17 : 33
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login