Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 29.02.2020
14:00 WJD gegen HSG Marne/Brunsbüttel

So. 01.03.2020
14:00 WJA gegen SC Nahe 08
16:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

Sa. 07.03.2020
15:00 MJE gegen TuRa Meldorf
16:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
19:00 1. Herren gegen HSG SZOWW

So. 08.03.2020
12:00 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 WJC gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJC 2 gegen SG Dithmarschen Süd

Sa. 14.03.2020
16:00 MJD gegen HSG SZOWW
18:00 2. Herren gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 15.03.2020
14:30 Damen gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
Bildergalerie

Zurück

Damen, Gelungener Neuanfang

01.09.2019

Am Samstag, den 31.08., konnten wir, als die neuen Damen, unser erstes Saisonspiel gegen Weddingstedt 2 in Kollmar 24:15 für uns entscheiden und können uns über die ersten Punkte freuen.

Um 14.15 Uhr begann unsere erste Partie der Saison gegen die Weddingstedter.

Trainer Lukas Tzaneros konnte durch ein eigenes Spiel leider nicht dabei sein, doch Carina Bielefeldt hat seinen Job gelungen übernommen.

Der Start verlief eher schleppend für beide Mannschaften, so konnten wir uns erst nach fast 4 Minuten über unser erstes Tor freuen.

Ab diesem Zeitpunkt schien das Eis gebrochen und wir konnten uns sicher von den Gegnern absetzen. In der ersten Hälfte konnten die Gegner lediglich 4 Treffer erzielen. An dieser Stelle ist ein Dankeschön an Maike Langenberg zu richten, die uns als Torwart und auch Trainer in diesem Spiel unterstützt hat.

Trotz einiger kleiner Fehler konnten wir mit einem 15:4 in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Hälfte wollten wir natürlich an die Leistungen der ersten Halbzeit anknüpfen. Einige Fehler im Angriff, sowie in der Abwehr sorgten jedoch dafür, dass die Gegner in dieser Hälfte öfter zum Torerfolg kamen.

Janne Claußen konnte jedoch wieder zeigen wie gut sie an der Spitze die Gegner verunsichern kann und verwandelte einige Gegenstöße sehr sicher.

Ab der 52. Minuten (24:12) gingen uns leider die Ideen aus, sodass wir ab diesem Zeitpunkt keinen Ball mehr ins gegnerische Tor bringen konnten. Die Weddingstedter allerdings konnten durch einige 7-Meter noch Tore erzielen, obwohl Meike zwei von fünf abhalten konnte.

Und trotzdem konnten wir das Spiel mit einem sicheren 24:15 abschließen.

Am kommenden Samstag, den 07.09., dürfen wir um 15 Uhr in der Halle Kollmar die HSG Hohe Geest begrüßen.



Dieser Artikel wurde 637 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Weddingstedt 2

Verwandte Themen

Damen, Krönender Abschluss in die Winterpause

Aktuelle Ergebnisse
HSG Hohe Geest -vs- WJD
25.02.20-17:45; Ergebniss: 15 : 14
MJC 1 -vs- TuS Lübeck
23.02.20-12:00; Ergebniss: 22 : 30
MJD -vs- HSG Eider Harde
23.02.20-14:00; Ergebniss: 16 : 32
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- 3. Herren
23.02.20-17:30; Ergebniss: 24 : 34
MJE -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
22.02.20-15:00; Ergebniss: 15 : 10
Damen -vs- SG Dithmarschen Süd
22.02.20-15:00; Ergebniss: 32 : 27
1. Herren -vs- HSG Tarp-Wanderup
22.02.20-19:00; Ergebniss: 24 : 23
2. Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
22.02.20-17:00; Ergebniss: 35 : 25
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login