Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- 2. Herren um 18:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

- 1. Herren um 18:00 Mehr Info
SG OJ -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 28.11.2021
15:00 MJB gegen TuS Aumühle-Wohltorf 2

Di. 30.11.2021
17:00 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Do. 02.12.2021
17:45 WJC gegen Bramstedter TS 2

Sa. 04.12.2021
14:00 MJA gegen HSG 91 Nortorf

So. 05.12.2021
12:45 Damen gegen HSG FONA 4
15:30 1. Herren gegen MTV Lübeck
17:30 2. Herren gegen HSG FONA 2

Mi. 08.12.2021
16:30 WJE1 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde

So. 12.12.2021
13:00 MJE gegen HSG Horst/Kiebitzreihe

So. 16.01.2022
13:00 3. Herren gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Arbeitssieg in Lübeck

25.10.2021

Am Samstag, den 23.10.2021, waren die 1. Herren des MTV Herzhorn beim MTV Lübeck in der Struckbachhalle zu Gast. Krankheits- und verletzungsbedingt mussten die Herzhornerauf einige Spieler verzichten, dennoch war die Bank gut gefüllt. Pünktlich um 18:00 Uhr wurde das Spiel vor 45 Zuschauern angepfiffen.

Die Stärken und Schwächen des Gegners wurden bereits im vorab besprochen. Der Fokus lag jedoch eindeutig darauf, sich auf die eigene Leistung zu konzentrieren, um die zwei Punkte sicher nachhause zu holen. Doch dies gestaltete sich schwieriger als gedacht.

 In den ersten Minuten des Spiels kamen beide Mannschaften nur sehr behäbig ins Spiel. Der Zug zum Tor fehlte und die Abwehrreihen beider Teams hatten dadurch nur wenige Probleme, die Angriffe abzuwehren. Nach 10 Minuten stand lediglich eine 3:2 Führung für die Heimmannschaft auf der Anzeigetafel. Zudem gab es bereits in der 10. Minute die erste 2-Minuten Strafe, welche die klare Linie der Unparteiischen deutlich machte.

Nun kam es zu einem deutlichen Einbruch in der Leistung der Herzhorner Männer. Zu dem ohnehin fehlenden Druck im Angriff scheiterte man nun mehrfach am Torhüter der Lübecker. 

 Mit einer Auszeit erhoffte sich Trainer Hendrik Meyn einen Weckruf, um seine Schützlinge wieder auf den geplanten Weg zu führen. Dieser Umbruch ließ jedoch noch ein wenig auf sich warten. 

Aus diesem Grund konnten die Gastgeber ihren Vorsprung stetig ausbauen. Nach 15 Minuten stand es 8:3 für die Lübecker Männer. 

In den folgenden Minuten stabilisierte sich die Abwehr der Herzhorner. Man wusste, dass man nur aus einer engagierten und hilfsbereiten Abwehr diesen Abstand wieder aufholen konnte. Nach und nach holten sich die Meyn-Schützlinge ihr Selbstbewusstsein wieder und machten den Lübeckern das Leben wieder schwerer. Auch im Angriff erzielte man nun mehr Tore und so schafften es die Herzhorner Männer, den Rückstand wieder aufzuholen. Wenige Sekunden vor Ende der ersten Halbzeit erzielte man den Ausgleich zum 12:12. 

 In der Halbzeitpause hielt man an dem Positiven fest. DenHerzhorner Männern war bewusst, dass man den Sieg heute nur mit viel Arbeit und Leidenschaft erzielen würde und so ging man nach Pausenende hochmotiviert in die Halle zurück.

 Nachdem man sich in den ersten Minuten der zweiten Hälfte auf Augenhöhe begegnete, schafften es die Herzhorner sich in der 42. Minute erstmals mit vier Toren abzusetzen. Eine entscheidende Rolle spielte hierbei Keith Stabenow in der Abwehr, welcher mit einer enormen Laufbereitschaft dem Lübecker Angriff immer wieder einen Strich durch die Rechnung machte. Hierbei galt sein Hauptaugenmerk dem gegnerischen Linkshalben, Tim Latendorf, welcher mit sieben Toren Lübecks erfolgreichster Torschütze an diesem Tag war. 

In der 52. Minute kamen die Gastgeber nochmals auf ein Tor heran, jedoch wollten sich die Männer aus Herzhorn dieses Spiel nicht mehr nehmen lassen. In den letzten Minuten erzielten die Lübecker kein Tor mehr wodurch das Endergebnis nach 60 Minuten 21:25 war. 

Fazit des Spiels: 2 Punkte für die 1. Herren des MTV Herzhorn nach einem hart umkämpften Arbeitssieg. 

Viel Erfolg wünschen wir an dieser Stelle den Männern des MTV Lübeck für die kommenden Spiele!



Dieser Artikel wurde 234 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen MTV Lübeck

Aktuelle Ergebnisse
3. Herren -vs- TSV Büsum 2
27.11.21-16:00; Ergebniss: 37 : 23
MJE -vs- HSG Störtal Hummeln
27.11.21-15:00; Ergebniss: 20 : 5
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJB
25.11.21-18:45; Ergebniss: 28 : 25
MJC -vs- HSG Eider Harde 2
21.11.21-16:00; Ergebniss: 34 : 33
MJE -vs- HSG Kremperheide/Mün
21.11.21-12:00; Ergebniss: 14 : 13
WJE2 -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
20.11.21-12:00; Ergebniss: 11 : 21
HSG Kremperheide/Mün -vs- 3. Herren
20.11.21-15:00; Ergebniss: 28 : 27
MJA -vs- SG Bordesholm/Brügge
20.11.21-17:00; Ergebniss: 23 : 36
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login