Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 04.09.2022
17:00 Damen gegen Bramstedter TS

Sa. 10.09.2022
17:00 WJC gegen HSG Hohe Geest / Sport-Club Itzehoe

Sa. 17.09.2022
12:15 MJC gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
16:30 1. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
18:30 2. Herren gegen DHK Flensborg 2

So. 18.09.2022
12:15 MJD gegen SV Henstedt-Ulzburg
14:00 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
16:00 WJB gegen TuRa Meldorf
Kennt Ihr schon

Zurück

3. Herren, Auswärtsspiel SG Kollmar/Neuendorf 2

13.12.2021

Kollmar. Zum Jahresabschluss gelingt den Männern der Herzhorner „Dritten“ ein Auswärtserfolg bei der SG Kollmar/Neuendorf 2. Nach ausgeglichener 1. Spielhälfte (18:15) können die Blaugelben den 2. Durchgang kontrollieren und gewinnen verdient mit 33:28.

Im Vergleich zur Vorwoche entspannte sich die Personalsituation bei den Herzhornernmerklich. Der Kader war zwar nicht „üppig“ gefühlt, doch hatte Trainer Jörg Reimers zu mindestens wieder drei Feldspieler auf der Ersatzbank. Die Startphase der Begegnung gehörte dennoch den Gastgebern der SG. Angeführt von Sven Obenhausen erwarfen  sie sich einen drei Tore Vorsprung (4:1 6.). Im Anschluss begannen auch die MTVer mitzuspielen und konnten mit dem 7:7 (15.) durch Lasse Pingel ausgleichen. Die Führung wechselte in den Folgeminuten regelmäßig bis Nils Bornholdt in der 19. Minute zum 10:10 einnetzte. Zwei schnelle Treffer von Thore Schmidt folgten und den Gästen gelang es langsam Kontrolle über die Partie zu erlangen. Beim Stand von 15:18 wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2. Hälfte musste Trainer Reimers zwei Ausfälle beklagen und seine Wechseloptionen wurden rapide weniger. Trotzdem gelang es den Blaugelben Stück für Stück den Vorsprung zu erhöhen und in der 45 Minute war es Hendrik Kruse, welcher mit seinem Treffer zum 25:17 die Weichen auf Sieg stellte.

Die Gastgeber aus Kollmar und Neuendorf steckten allerdings zu keiner Zeit auf und in den Folgeminuten gelang ihnen ein 7:2-Lauf. Beim Stand von 27:24 (52.) war es Oliver Pätzmannmit einem wichtigen Treffer und der Vorsprung blieb konstant bei drei bis vier Toren. Ihren Rückstand auf zwei Zähler zu verringern gelang allerdings nicht mehr und so war es spätestens das 32:27 in der 58: Spielminute von Christian Musfeld welches die Entscheidung brachte. Nach weiteren Toren auf beiden Seiten ging ein sehr faires Derby mit 33:28 an die Herzhorner.

Damit beenden die MTVer das Jahr 2021 auf dem 3. Tabellenplatz und haben vor dem abschließenden Hinrundenspiel noch alle Möglichkeiten in Richtung Tabellenspitze.

Über die Feiertage hoffen die Blaugelben, dass ihre Verletzen zurückkommen, um im neuen Jahr wieder mit voller Stärke angreifen zu können. 2022 beginnt für die Herzhorner am 16.01. um 13:00 Uhr mit dem Heimspiel gegen HSG Marne/Brunsbüttel 2.

Bis dahin wünscht die „Dritte“ allen „Schöne Weihnachten“ und einen „Guten Rutsch“.



Dieser Artikel wurde 1219 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

Verwandte Themen

3. Herren, Spielbericht SG Kollmar/Neuendorf 2

Aktuelle Ergebnisse
1. Herren -vs- TSV Hürup 2
14.05.22-18:00; Ergebniss: 29 : 25
3. Herren -vs- HSG Marne/Brunsbütte
14.05.22-15:00; Ergebniss: 2 : 0
HSG Störtal Hummeln -vs- Damen
12.05.22-20:00; Ergebniss: 22 : 30
HSG Marne/Brunsbütte -vs- 3. Herren
07.05.22-19:00; Ergebniss: 30 : 30
HSG Holsteinische Sch -vs- 1. Herren
05.05.22-20:30; Ergebniss: 22 : 28
1. Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
01.05.22-19:00; Ergebniss: 21 : 21
HSG Störtal Hummeln -vs- Damen
28.04.22-20:30; Ergebniss: 27 : 26
ATSV Stockelsdorf -vs- 1. Herren
28.04.22-20:30; Ergebniss: 20 : 28
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login