Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJE um 13:00 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJE um 15:15 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 1. Herren um 17:30 Mehr Info
TuS -vs- MTV

- WJD um 17:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
13:00 MJE gegen TSV Büsum
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:00 WJE gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
14:30 WJD gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon

Zurück

Damen, Vorbericht: Zuletzt noch gegen HSG Tarp/Wanderup II

10.12.2012

Zum letzten Punktspiel in diesem Jahr tritt die Herzhorner Damen am Samstag 15.12. bei der HSG Tarp/Wanderup II an. Ein schwerer Brocken, denn die Oberligareserve gilt in der Liga als routinierte Truppe.

Trainer Kardel erhoffte sich idealerweise gegen die drei Flensburger Vertreter 4 Punkte. Nach zwei bestrittenen Spielen und nur einem Punkt ist diese Hoffnung verflogen. Beide Partien wurden auf Augenhöhe geführt und gingen eng aus, die dritte wird aber sicher noch schwieriger.

Die Tarper um die bundesligaerfahrene Spielertrainerin Tanja Heckel ist eine ganz ausgebuffte Truppe und mit allen Wassern gewaschen. Extrem stark im erweiterten Gegenstoß und variable im Angriff, kann sie jeden Gegner über die volle Spielzeit unter Druck setzen.

Nach einem durchwachsenen Saisonstart mit 4:6 Punkten startete der Tarpexpress dann ausgerechnet gegen Tabellenführer THW Kiel durch, deklassierte den Oberligaabsteiger in eigener Halle mit 31:21 und musste sich in der Folge lediglich noch von den jungen Oeverseeern  auszählen lassen. Die anderen Spiele absolvierte man souverän und steht dadurch vier Zähler hinter dem THW auf Rang 3.

Der zweimalige Vizemeister der S-H-Liga will in diesem Jahr erneut angreifen und nun endlich die Meisterschaft erreichen. Heckel selbst beschreibt ihre Mannschaft als "eine ambitionierte. leistungsorientierte Hobbymannschaft", deren einziges Problem zu Saisonbeginn es war, den Ausfall von Stammtorhüterin Sonja Hasche zu kompensieren.

Die Leistungsträger Tanja Heckel und Melanie Schrenk werden in dieser Saison durch die vom MFF Munkbrarup hinzugestoßene A-Jugendliche Rike Andresen tatkräftig im Rückraum unterstützt. Über Außen bedarf es noch Ann-Kristin Grodon einer besonderen Beachtung.

Für die Herzhorner gilt es in diesem Spiel zu allererst einen klaren Kopf zu behalten und das im doppelten Sinne. Da tagszuvor die Weihnachtsfeier im Poppenhus stattfindet, dürfte sich in dem Spiel sicher schnell zeigen, bei wem die mentale Frische dann fehlt.

Mindestens ebenso wichtig wird es sein, die Kreise von Tanja Heckel einzuengen. Sie ist Dreh-und Angelpunkt in der Mannschaft. Läuft gar nichts mehr, rückt sie an den Kreis und hat an ihrer angestammten Position immer einen kleinen "Gimmick" parat.

Eine interessante Randerscheinung noch zu guter Letzt. In den Flensburger Kreis dürfen nicht nur die Herzhorner anreisen, sondern auch das Schiedsrichtergespann Trampenau/Kröger aus Kollmar. Sicher wird es trifftige Gründe für eine solche Ansetzung geben, aber die Vereine werden finanziell damit arg strapaziert. Erst im Kreisderby gegen den MSV erfolgte die Ansetzung des Gespannes Jonischkeit/Thomsen aus Schleswig, ein ähnlich teures Vergnügen.

Zwar werden die entstandenen Kosten am Ende der Saison gepoolt, somit von allen Beteiligten gleichermaßen zu tragen, aber trotzdem kann eine kosteneffiziente Ansetzung im Sinne aller nur sinnvoll sein.



Dieser Artikel wurde 1187 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Tarp-Wanderup 2

Verwandte Themen

Damen, Auswärtsspiel in Altenholz
WJA, Vorbericht: Auf zu Tante Trude aus Buxtehude
Damen, Auf zum letzten Auswärtsspiel nach Kropp/Tetenhusen
Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld
Damen, Auswärtsfahrt nach Reinfeld

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login