Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 27.01.2018
13:00 WJA gegen HSG Weddingstedt/H./D.
13:15 WJE gegen TuRa Meldorf
15:00 MJE gegen HSG Marne/Brunsbüttel
15:00 MJA gegen GH Lübeck 1876
16:30 MJD 1 gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/R
17:00 1. Damen gegen TSV Altenholz
19:00 2. Herren gegen TSV Alt Duvenstedt 2

So. 28.01.2018
16:45 3. Herren gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 3

Sa. 03.02.2018
14:00 MJC 1 gegen TSV Mildstedt
15:30 MJB gegen HG OKT
17:30 1. Herren gegen FC St. Pauli

So. 04.02.2018
13:00 MJD 2 gegen HSG Störtal Hummeln
14:30 WJC gegen TSV Vineta Audorf
16:15 MJC 2 gegen HSG Eider Harde

Sa. 10.02.2018
13:00 WJD gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:00 WJB gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
Bildergalerie

Zurück

MJB, Remis gegen HSG Kalkberg 06

27.12.2016

Nach einem spielfreiem Wochenende, hatten wir zum Rückrundenbeginn das Team aus Kalkberg zu Gast. Wir wussten das es ein schweres Spiel werden würde und waren dem entsprechend motiviert.

Jedoch gelang uns in der ersten Hälfte so gut wie gar nichts, weder die Abwehr noch der Angriff funktionierte so richtig. Vorne machten wir zu viele technische Fehler und hinten kassierten wir zu einfache Tore. Durch diese Unaufmerksamkeiten gingen wir mit einem für uns doch glücklichen Stand von 5:9 in die Pause.
Was war bloß mit uns los? Klappte es gegen Henstedt- Ulzburg noch so gut, ging es in der ersten Halbzeit alles schief. Und uns war klar, dass es jetzt richtig schwer werden würde das noch gerade zu biegen. Wir hatten noch 25 Minuten Zeit, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Anscheinend brauchten wir die Pause, denn nach Wiederanpfiff lief es plötzlich wesentlich besser. Eine andere Abwehrformation brachte schnelle Ballgewinne und wir kamen wieder näher ans Unentschieden. Wir waren wieder da, puschten uns gegenseitig und waten auf 9:11 heran gekommen. Alles schien möglich, doch kassierten wir dann in unserer starken Phase zwei unnötige Zeitstrafen. Kalkberg hatte die Chance wieder davon zuziehen, doch mussten uns die Zeitstrafen, die wir zeitgleich bekamen, gesagt haben: Jetzt erst recht! Wir waren zwar in doppelter Unterzahl, doch hatten wir die Fans im Rücken und die schienen uns an zu treiben. Vor allem Yorvik behielt einen kühlen Kopf, während wir im Angriff wieder anfingen Wildwest zu spielen, hielt Yorvik einen Ball nach dem anderen was uns schließlich die Ruhe zurück brachte. Wir kamen erneut auf ein Tor heran und wir legten nach. 15:15 und noch zwei Minuten zu spielen, Kalkberg legte vor und wir legten nach. Wir verteidigten das Unentschieden und konnten nach einer Partie mit Höhen und Tiefen einen Punkt beim Stande von 16:16 in eigener Halle behalten.
Wir haben nun genug Zeit um an unserem Spiel zu arbeiten um dann am 08.01.17 in Mönkeberg nicht wieder auf Biegen und Brechen uns retten zu müssen.
Wir wünschen allen Fans des MTV Herzhorns schöne Festtage, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!


Eure M.J.B



Dieser Artikel wurde 1247 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HSG Kalkberg 06

Verwandte Themen

MTV Inside, Onlineausgabe 20.01.2018
MJC 1, Starkes Spiel beim Sieg gegen den MTV Lübeck
MJC 1, MTV Inside, Onlineausgabe 25.11.2017
MJC 1, MTV Inside, Onlineausgabe 18.11.2017
1. Damen, Deutliche Niederlage gegen den AMTV

Aktuelle Ergebnisse
Bredstedter TSV -vs- WJA
21.01.18-16:00; Ergebniss: 42 : 24
HSG Hohe Geest -vs- MJB
21.01.18-13:45; Ergebniss: 24 : 22
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- WJD
21.01.18-12:30; Ergebniss: 14 : 10
HSG Weddingstedt/H./D -vs- MJD 1
21.01.18-11:30; Ergebniss: 9 : 29
TSV Altenholz -vs- MJA
21.01.18-13:00; Ergebniss: 29 : 29
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- WJE
21.01.18-11:00; Ergebniss: 13 : 12
SG Niendorf/Wandsetal -vs- 1. Damen
21.01.18-18:00; Ergebniss: 19 : 22
HSG Weddingstedt/H./D -vs- MJC 2
20.01.18-15:30; Ergebniss: 41 : 12
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen
Freiwilligendienste beim MTV


Impressum | Kontakt | Startseite

Login