Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 23.03.2019
15:30 MJB gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3
17:15 WJA gegen TSV Mildstedt

So. 24.03.2019
11:45 WJD gegen HSG Störtal Hummeln
13:30 MJC 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
15:15 MJD gegen HSG Tarp-Wanderup
17:00 MJC 1 gegen HSG Störtal Hummeln

Di. 26.03.2019
18.25 WJB gegen HSG Fockbek/Nübbel

Sa. 30.03.2019
14:00 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:30 MJE gegen TuRa Meldorf
16:00 2. Herren gegen HSG Horst/Kiebitzreihe 3
18:00 1. Damen gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2

So. 31.03.2019
17:00 MJA gegen HSG Eider Harde

So. 07.04.2019
17:00 1. Herren gegen HG Hamburg-Barmbek
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

MJA, Letzte Partie in der Oberliga

25.04.2016

Dieses Wochenende war es soweit! Eine Saison, welche mit Blick auf die Tabellensituation eher suboptimal verlief, ging dem Ende entgegen.

Es war eine Saison die uns einiges abverlangte, uns aber sowohl spielerisch als auch menschlich vorran brachte. Am Sonntag den 24.04.2016 wollten wir diese gegen die Jungs vom HC Treia/Jübeck zu einem ordentlichem Abschluss führen.

In Vollbesetzung (ausgenommen der beiden Langzeitverletzten) und mit einer großen Portion Kampfgeist gingen wir also in dieses allerletzte Spiel! Eben jene Motivation spiegelte sich in der Abwehr wider. Dem Gegner fiel es schwer Lücken zu finden und so scheiterten sie oft schon in der Abwehr oder am Torhüter. Gleiches galt jedoch auch für unser Angriffsspiel. Viel zu oft suchten wir den Abschluss ohne zuvor unseren Spielfluss aufgebaut zu haben. Nach einigem hin und her stand es also 6:6. Probleme machte uns der Gegnerische Rechts-Halbe, welcher immer wieder mit viel Anlauf auf uns zu kam. And dieser Stelle fehlte leider die letzte Konsequenz und der Schütze konnte fünf der ersten 6 Tore von Treia für sich verbuchen. Bis zum Ende der ersten Hälfte zogen unsere Kontrahenten zwar bis auf 8:11 „davon“, jedoch konnte man wenigstens mit einer zufriedenstellenden Abwehrleistung in die Halbzeit gehen.

Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde allerdings unsere Torausbeute kaum besser. Viel zu oft scheiterten wir am gegnerischen Torhüter. Dieser Umstand ließ sich nach wie vor auf unüberlegte Würfe und mangelnden Druck im Angriff zurückführen. Somit belohnten wir uns nur unzureichend für die immernoch kämpferische Deckungsarbeit. Den Jungs aus Treia gelang es allmählich, sich abzusetzen. Mit einer etwas besseren Wurfquote hätte dieses Spiel wohl auch anders ausgehen können. Nichtsdestotrotz bemühten wir uns bis zum Schluss und müssen uns keine Vorwürfe machen.

 

MTV Herzhorn: Hans Schlott und Lennart Olde im Tor, Mats Kardel (5/3), Tom Lienau (3), Leif Dombrowski (1), Paul Schlot (3), Erwin Schlott, Malte Krombach (1), Constantin Loreth (1), Tino Gorny (1), Nico Bielefeldt (2), Tjark Lorentzen und Michel Olde (2)

 

Trotz vieler Niederlagen in einer Liga, die eigentlich nicht die unsere hätte seien sollen, hatten wir eine menge Spaß, konnten Erfahrung sammeln und blicken mit einem guten Gefühl auf diese Saison zurück! Gerade jetzt vor dem Wechsel in den Herrenbereich, war die Oberligasaison sicherlich Gold wert. 

Großer Danke gilt unseren Trainern Matthias Radden und Carsten Lienau! Die beiden haben uns des öfteren mal gezeigt wo es lang geht und uns gut durch das letzte Jahr geleitet.

Gleiches gilt für unsere „Jüngsten“ Michel Olde (1999) und Hans Schlott (2000), die eine unglaubliche Saison gespielt haben! Danke Jungs!

Zu guter letzt wollen wir natürlich unseren Langzeitverletzten Lukas Tzaneros und Tjark Andermann weiterhin gute Besserung wünschen und uns für die andauernde Unterstützung bedanken - Kommt schnell wieder auf die Beine! Der MTV braucht euch ;-)

                                                                                                                    

Wir freuen uns auf die nächste Saison und wünschen dem alten Jahrgang viel Erfolg im Herrenbereich.

Eure A-Jugend!



Dieser Artikel wurde 3484 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen HC Treia/Jübek


Aktuelle Ergebnisse
SG WIFT Neumünster -vs- MJC 2
17.03.19-13:00; Ergebniss: 22 : 26
Preetzer TSV -vs- 1. Damen
17.03.19-15:00; Ergebniss: 29 : 16
Suchsdorfer SV -vs- MJA
17.03.19-11:45; Ergebniss: 18 : 29
WJE -vs- TSV Büsum
17.03.19-13:30; Ergebniss: 10 : 13
WJD -vs- HSG Hohe Geest
17.03.19-12:00; Ergebniss: 18 : 27
HSG Störtal Hummeln -vs- MJB
17.03.19-13:45; Ergebniss: 24 : 35
HSG Eider Harde -vs- WJA
17.03.19-16:00; Ergebniss: 21 : 10
HG OKT -vs- MJD
17.03.19-12:00; Ergebniss: 15 : 10
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login