Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 28.10.2017
15:00 3. Herren gegen SG Kollmar/Neuendorf 2

So. 29.10.2017
16:00 1. Herren gegen HSG Weddingstedt/H./D.

Sa. 04.11.2017
14:00 MJB gegen HSG Störtal Hummeln
14:00 MJD 2 gegen SG Hörnerkirchen/Hohenfelde
15:30 2. Herren gegen SVT Neumünster
19:30 1. Damen gegen FC St. Pauli

So. 05.11.2017
13:30 WJE gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:30 WJC gegen SC Gut-Heil Neumünster 2
16:15 WJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 11.11.2017
14:15 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
15:00 WJA gegen HSG Mönkeberg-Schönkirchen

So. 12.11.2017
13:30 MJD 1 gegen HSG Eider Harde
16:30 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 19.11.2017
14:00 MJA gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
16:00 MJC 1 gegen VfL Bad Schwartau

Sa. 16.12.2017
13:45 MJC 2 gegen TSV Büsum

Zurück

MJE, Turniersieger in Elmshorn

26.07.2017

Endlich einmal konnte man mit einer fast vollständigen Mannschaft zu einem Turnier fahren. Leider spielte das Wetter an diesem Tag nicht immer mit, so dass man in einigen Spielen mehr mit dem rutschigen Boden als mit dem Gegner zu kämpfen hatte.




Gleich das erste Spiel konnte man mit 14:0 gegen EHT 2 gewinnen. Ähnlich verlief das zweite Spiel gegen Uetersen, das man mit 11:0 gewinnen konnte. Nun folgte mit EHT 3 der vermeintlich schwächste Gegner, so dass die "Kleinen" sich beweisen konnten/ sollten. Auch dieses Spiel wurde 6:0 gewonnen. Dann folgte mit Hamburg Nord 1 der erste wirklich starke Gegner, so dass es hier um den Gruppensieg ging. Es entwickelte sich ein gutes Spiel, dass mit der HSG am Ende einen verdienten Sieger hatte. Im Halbfinale ging es dann dann gegen den altbekannten Gegner von der HSG Kremperheide/ Münsterdorf. Jan im Tor war wie immer ein sicherer Rückhalt und der Rest der Truppe stand sicher in der Abwehr und konnte trotz einiger vergebenen Torchancen auch dieses Spiel mit 5:2 gewinnen. Natürlich war der Jubel groß, aber auch der Respekt vor dem nächsten Gegner im Endspiel, der HT Norderstedt, ließ die Nervosität bei den Kleinen steigen! Das Wochenende zuvor in Barmstedt hatte man hoch gegen diesen Gegner verloren. An diesem Tage konnte man in einem guten Spiel aber am Ende mit 4:3 gewinnen und so war der Jubel bei der Siegesfeier groß. 



Dieser Artikel wurde 500 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

WJA, Im Derby war mehr drin,
WJA, Vorbericht: Letztes Heimspiel gibt es etwas Besonderes
WJA, Eine Erfahrung der besonderen Art
WJA, Vorbericht: Mit gestärktem Kreuz zum Elmshorner HT

Aktuelle Ergebnisse
HSG Ostsee Neustadt/G -vs- 1. Herren
14.10.17-16:30; Ergebniss: 26 : 22
1. Damen -vs- ATSV Stockelsdorf
14.10.17-20:00; Ergebniss: 25 : 24
MJC 1 -vs- HSG Hohe Geest
08.10.17-11:30; Ergebniss: 45 : 17
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJA
08.10.17-17:00; Ergebniss: 19 : 32
WJB -vs- TuS Felde
08.10.17-16:45; Ergebniss: 24 : 16
SG WIFT Neumünster -vs- WJC
08.10.17-11:20; Ergebniss: 26 : 19
WJD -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
08.10.17-14:00; Ergebniss: 6 : 12
MJC 2 -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
08.10.17-13:15; Ergebniss: 30 : 36
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen
Freiwilligendienste beim MTV


Impressum | Kontakt | Startseite

Login