Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 17.11.2018
14:30 WJE gegen HSG Störtal Hummeln
15:00 MJE gegen SG Pahlhude/Tellingstedt
16:00 2. Herren gegen SVT Neumünster
16:00 WJD gegen TSV Büsum
18:00 1. Damen gegen HC Treia/Jübek

So. 18.11.2018
13:00 MJC 1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 MJB gegen HSG Störtal Hummeln
14:45 MJC 2 gegen SG WIFT Neumünster
16.00 WJB gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Sa. 24.11.2018
17:00 1. Herren gegen TuS Esingen

So. 25.11.2018
14:00 MJD gegen HG OKT
15:15 WJA gegen HSG Hohe Geest
17:00 MJA gegen SW Elmschenhagen
Kennt Ihr schon
Bildergalerie

Zurück

2. Herren, Spielverlegung SG Wift Neumünster 2

23.11.2017

Begegnung der „Zwoten“ wird verlegt!

Die für den kommenden Samstag, den 25.11 um 15:30 Uhr angesetzte Partie der „Zweiten Herren“ des MTV Herzhorn gegen die zweite Vertretung der SG Wift Neumünster wird verlegt. Voraussichtlicher Ausweichtermin wird Mittwoch, der 06.12 sein. In der Trainingszeit der Oberligareserve soll dann in der Glückstädter Sporthalle Nord die Nachholpartie ausgetragen werden.

 

Genauere Daten zum Verlegungstermin werden in der nächsten Woche bekannt gegeben.

Die Spielverlegung wurde nötig, da sich die SG nicht in der Lage sah, eine spielfähige Mannschaft für die Partie beim MTV zusammenzustellen.

 

Damit haben die Männer um Trainer Matthias Körner unverhofft zwei volle Trainingswochen zur Verfügung, bevor es gegen die Wifter geht. Am Wochenende 2/3.12 wären die Blau-Gelben sowieso spielfrei gewesen und nutzen diesen Termin für ihre interne Weihnachtsfeier.

 

Als Tabellenfünfter musste man sich zuletzt der HG OKT 2 geschlagen geben und nutzt die freie Zeit, um die Fehler aus dieser Partie aufzuarbeiten. Vor allem die eigene Chancenverwertung ist ein Thema, welches vor dem Dezember mit drei Spielen innerhalb von elf Tagen angegangen werden muss.

 

Zudem bietet die Pause vor dem Schlussspurt in diesem Jahr den vielen angeschlagenen Spielern die Möglichkeit sich zu regenerieren. Linkshänder Kim Bruhnsen hat mit Knieproblemen zu kämpfen und Rückraumspieler Erwin Schlott muss nach einem Kopftreffer ebenfalls noch aussetzen, für beide wäre der Einsatz am Samstag mit einem „Fragezeichen“ versehen gewesen. So besteht die Hoffnung, das sowohl Schlott als auch Bruhnsen gegen die SG mitwirken können.

 

Im Dezember geht es neben der SG Wift noch gegen die HSG Nortorf 91 sowie die HSG Horst/Kiebitzreihe 2. In den drei ausstehenden Begegnungen ist es das Ziel der „Zwoten“, die nötigen Punkte zu holen, um über den Jahreswechsel in der oberen Tabellenhälfte platziert zu bleiben.

 

Insgesamt stehen bis zum Ende der Hinrunde noch vier Partien auf dem Spielplan. In diesen vier Begegnungen trifft man noch auf drei der vier letztplatzierten der Tabelle. Somit stehen die Chancen den Zählerstand von derzeit 8:4 weiter auszubauen, nicht schlecht.

 

Dafür gilt es jetzt noch einmal konzentriert zu trainieren, um den guten Eindruck der bisherigen Saison weiter aufrecht zu erhalten.



Dieser Artikel wurde 831 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen SG WIFT Neumünster 2

Verwandte Themen

2. Herren, Heute Heimspiel gegen die SG WIFT Neumünster 2 um 20:30
1. Herren, Vorbericht SG WIFT Neumünster
MJA, Vorbericht zum kommenden Wochenende der mJA
1. Herren, Spielbericht aus Gegnersicht: SG Wift Neumünster

Aktuelle Ergebnisse
SG WIFT Neumünster -vs- MJC 1
11.11.18-12:00; Ergebniss: 13 : 25
HSG Horst/Kiebitzreih -vs- MJB
11.11.18-14:30; Ergebniss: 21 : 30
SG Bordesholm/Brügge -vs- MJC 2
11.11.18-14:50; Ergebniss: 33 : 24
WJA -vs- HSG Eider Harde
11.11.18-13:00; Ergebniss: 32 : 23
HSG Hohe Geest -vs- MJE
11.11.18-12:00; Ergebniss: 10 : 17
HSG Kremperheide/Mün -vs- 2. Herren
11.11.18-17:00; Ergebniss: 30 : 29
1. Herren -vs- TSV Ellerbek
10.11.18-17:00; Ergebniss: 22 : 30
TuRa Meldorf -vs- WJE
10.11.18-13:00; Ergebniss: 20 : 12
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login