Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Damen, Die Winterpause endet - die Rückrunde beginnt

10.01.2018

Vorab wünschen wir unseren Fans ein frohes neues Jahr. Wir hoffen ihr feuert uns in 2018 genauso lautstark an wie 2017. Lasset die Spiele beginnen!

Lasset die Spiele beginnen!
In der Rückrunde wird Gas gegeben um nicht auf die Abstiegsplätze zu rutschen. Wir wollen kein Déjà-vu um leichtfertig vergebene Punkte. Jedem im blau gelben Kader ist klar, nun muss gerackert werden, keine klare Partie mehr verschenken. Gut erholt kehren wir aus der Winterpause zurück und brennen auf die ersten Punkte in 2018. In den vergangenen Trainingseinheiten konnte jede Spielerin individuell an sich arbeiten und der Spielaufbau wurde optimiert. Am vergangenen Samstag konnten wir dann auf dem Neujahrsturnier in Kellinghusen das erarbeitete im Spielmodus umsetzten. Die Rückrunde startet am 14.01.2018 auswärts in Hamburg. Wir sind zu Gast bei den Mädels des FC St. Pauli. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in der Budapester Straße 58, Hamburg. 
 
Vergangene Saison hielten sich die Mädels von St. Pauli eher im mittleren bis unteren Tabellendrittel auf. Diese Saison gelang es ihnen nach Beendigung der Hinrunde den 3. Tabellenplatz zu sichern. Die Paulianerinnen sind kein unbekannter Gegner. In der Vergangenheit spielten wir schon oft auf Turnieren oder in der Saison gegen die Mädels vom Kiez. Für uns definitiv ein schlagbarer Gegner, zuletzt jedoch aufgrund des durch das Verletzungs- und Krankheitspech verkleinerten Kaders, eine fast unlösbare Aufgabe. Von Saisonbeginn an musste unser schmaler Kader mit einem großen Verletzungslazarett durch die Hinrunde. In der Rückrunde können einige Spielerinnen wieder das Team verstärken. Mit der richtigen Einstellung und Siegeswillen ist also einiges möglich. Im Hinspiel haben wir uns aufgegeben und dafür die Niederlage kassiert. Das soll im Rückspiel nicht passieren! Ein Augenmerk müssen wir auf den Pauli-Rückraum haben, der immer wieder durch eins-gegen-eins Situationen ihre Torchance - oder ihre groß gewachsene Kreisläuferin sucht. Die Kieztorstatistik führen zur Zeit Nina Müller (53 Tore) und Liv Amann (50 Tore) an. Am 14.01. packen wir unser Kämpferherz in Hamburg aus und werden mit dem nötigen Elan im Angriff und unserem aggressiven Abwehrverband, gestützt auf eine stark aufgelegte Mareike Struck, die den Kasten sauber hält, alles auf Sieg setzten. Da stört es uns auch nicht, dass wir kein Harz benutzen dürfen.
 
Genießt den Sonntagskaffee in Hamburg und peitscht uns zum Sieg.
 
Eure 1. Damen
 
#Rechnung offen
#Schlüsselbein bleib heil
#Bock auf Handball
#Heiß auf Punkte
#Kämpferherz
#Abwehrmauer
#Zusammen sind wir stark
#2 Punkte für uns vom Kiez


Dieser Artikel wurde 518 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen FC St. Pauli

Verwandte Themen

1. Herren, Unentschieden gegen die Kiez-Handballer
1. Herren, Vorbericht FC St. Pauli
1. Damen, Erneut wichtige Punkte liegen lassen!
1. Damen, Auch gegen Pauli keine Punkte
1. Damen, Scheunenfete vs. Reeperbahn

Aktuelle Ergebnisse
SG Bordesholm / Brüg -vs- WJC
06.05.18-12:30; Ergebniss: 24 : 15
SG Bordesholm/Brügge -vs- WJB
06.05.18-11:00; Ergebniss: 0 : 2
HSG Schülp/Westerrö -vs- 1. Herren
05.05.18-16:00; Ergebniss: 34 : 29
1. Damen -vs- TuS Esingen
05.05.18-18:00; Ergebniss: 26 : 30
TSV Büsum -vs- MJC 2
29.04.18-17:00; Ergebniss: 33 : 43
MJD 2 -vs- HSG Weddingstedt/He/D
29.04.18-15:15; Ergebniss: 2 : 0
WJE -vs- HSG Marne/Brunsbütte
29.04.18-15:00; Ergebniss: 17 : 14
HG Owschlag-Kropp-Tet -vs- 1. Damen
29.04.18-18:00; Ergebniss: 31 : 22
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login