Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJE um 13:00 Mehr Info
MTV -vs- SG

- WJE um 15:15 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 1. Herren um 17:30 Mehr Info
TuS -vs- MTV

- WJD um 17:30 Mehr Info
MTV -vs- SG

Termine
Die nächsten Heimspiele:

Sa. 03.10.2020
18:00 2. Herren gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2

Sa. 24.10.2020
13:00 MJD gegen TSV Weddingstedt 2
16:00 1. Herren gegen SG Oeversee/Ja-We

Sa. 31.10.2020
13:00 MJE gegen TSV Büsum
15:45 Damen gegen HSG 91 Nortorf

So. 01.11.2020
11:00 WJE gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
11:30 MJA gegen HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg
14:30 WJD gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
17;15 3. Herren gegen TSV Büsum 2
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Vorbericht TSV Hürup 2

21.01.2020

Schaffen die Herzhorner die Kehrtwende?

Am kommenden Samstag, den 25.01. steht für die Männer der „Ersten Herren“ des MTV Herzhorn eine längere Auswärtsfahrt auf dem Programm. Die Jankeschützlinge treten beim TSV Hürup 2 an. Anpfiff zum 15. Saisonspiel ist um 17 Uhr in der Paul Jensen Halle.

Die Gastgeber des TSV Hürup belegen den 10. Tabellenplatz. Mit 9:19 Punkten konnten sie sich noch nicht aller Abstiegssorgen endledigen und sind auf Punkte im Kampf um den Klassenerhalt angewiesen. Von ihren neun Zählern holten sie fünf in den drei Begegnungen zum Saisonstart. Danach verloren die Hüruper knapp beim MTV Herzhorn (32:31). Am vergangenen Spieltag kamen die TSVer ordentlich unter die „Räder“ und mussten sich dem TuS Aumühle-Wohltorf mit 26:15 geschlagen geben.

Ähnlichen „Schiffbruch“ erlebten die Herzhorner. Gegen den Bredstedter TSV verlor man mit 29:35 und konnte in der Schlussphase sogar noch ein bisschen Ergebniskosmetik betreiben. Durch die Niederlage rutschen die Blaugelben auf den 6. Tabellenplatz ab (16:12). Zugleich dürften mit dem doppelten Punktverlust die Hoffnungen auf einen der vordersten Ränge geplatzt sein.

Obwohl beide Partien zu Jahresbeginn verloren wurden, präsentierte man sich in diesen Spielen sehr unterschiedlich. In Hürup wird es jetzt darauf ankommen eine deutliche Leistungssteigerung auf die „Platte“ zu bringen. Dabei steht weiterhin ein großes „Fragezeichen“ hinter Theo Boltzen. Ob der Rückraumspieler nach überstandener Schulterverletzung wieder mitwirken kann wird die Trainingswoche zeigen.

Ansonsten hat das Trainergespann keine Personalsorgen und wird die Reise nach Hürup mit einem vollen Kader antreten. Im 3. Spiel der Rückrunde treffen zwei Teams aufeinander, welche momentan nicht ihre beste Phase durchleben. So bleibt aus Herzhorner Sicht zu hoffen, dass die Blaugelben die Mannschaft sind, welche am Samstag eine Kehrtwende einlegen kann und das 1. Erfolgserlebnis in 2020 feiern darf.

 



Dieser Artikel wurde 1169 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher
Mehr Infos zum Spiel gegen TSV Hürup 2

Verwandte Themen

1. Herren, Vorbericht TSV Hürup
1. Herren, Glückliches Ende im Drama
1. Herren, Herzhorn steht unter Druck
1. Herren, MTV Herzhorn holt sich den ersten Auswärts-Punkt

Aktuelle Ergebnisse
WJC -vs- HSG Kremperheide/Mün
08.03.20-13:30; Ergebniss: 21 : 32
-vs- SG Dithmarschen Süd
08.03.20-15:15; Ergebniss: 32 : 23
WJE -vs- HSG Störtal Hummeln
08.03.20-12:00; Ergebniss: 17 : 17
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
07.03.20-16:30; Ergebniss: 26 : 40
1. Herren -vs- HSG SZOWW
07.03.20-19:00; Ergebniss: 29 : 21
TSV Weddingstedt -vs- WJD
07.03.20-15:00; Ergebniss: 23 : 22
WJA -vs- TSV Alt Duvenstedt
07.03.20-14:30; Ergebniss: 25 : 23
SG Pahlhude/Tellingst -vs- 2. Herren
06.03.20-20:30; Ergebniss: 30 : 31
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login