Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Termine
Die nächsten Heimspiele:

Di. 22.01.2019
18:15 WJB gegen SG WIFT Neumünster

Sa. 26.01.2019
14:00 WJD gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf 2
14:30 MJD gegen HSG SZOWW
16:00 2. Herren gegen HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen 2
16:15 MJC 1 gegen Bramstedter TS 2
18:00 1. Damen gegen HSG Eider Harde

Mi. 30.01.2019
19:00 1. Herren gegen THW Kiel

Sa. 02.02.2019
13:30 WJE gegen TuRa Meldorf
14:00 MJE gegen TSV Schwarz-Rot Schülp
15:00 MJB gegen HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve
19:00 3. Herren gegen HSG Störtal Hummeln 2

So. 03.02.2019
16:00 WJA gegen HSG Eiderstedt

So. 24.02.2019
15:00 MJA gegen HSG SZOWW

So. 10.03.2019
16:30 MJC 2 gegen SG Bordesholm/Brügge
Kennt Ihr schon

Zurück

MJD1 kämpft hervorragend gegen „übergroßen“ Gegner

22.01.2012

Die mJD1 hatte heute ihren ersten Auswärtsauftritt auf Regionsebene und hat sich gegen einen "übergroßen" Gegner hervorragend verkauft.

Beim Aufwärmen fiel ein gegnerischer Spieler (Größe geschätzt 180 cm) sofort ins Auge. Er war halt einfach übermächtig groß und hatte einen gewaltigen Wurf. Yorvik im Tor tat uns schon vor dem Spiel Leid.
Unsere Jungs ließen sich davon nicht beirren und kämpften mit ihren Mitteln – Spielwitz und Schnelligkeit. Sie boten ein tolles Spiel, dass sie unter den gegebenen Umständen eh nicht hätten gewinnen können. Wäre dieser Spieler (16 Tore) nicht dabei gewesen, hätte das Ganze bestimmt anders ausgesehen. Zur Halbzeit stand es 17:12 für Schülp/Westerrönfeld und das kurioseste Tor in dieser Hälfte warf Michel Olde. Es gab mit dem Halbzeitpfiff noch einen Freistoß für unsere Jungs und der gegnerische Block formierte sich am 6 Meter. Michel trat an und warf mit einem abgeknickten Wurf links an der Mauer vorbei ins lange Eck. Es gab tosenden Beifall von den mitgereisten Eltern.
In der zweiten Halbzeit verlief alles wie in der ersten. Unsere Jungs steckten nie auf und auch wenn sie zeitweilig mit 10 Toren hinten lagen, haben sie wirklich toll gekämpft und uns Eltern ein tolles Spiel am Sonntagmorgen geboten. An dem Endstand von 25:34 sieht man, dass beide Halbzeiten gleich gut waren und unsere Jungs selbst waren mit ihrer Leistung auch zufrieden.
Mitgespielt haben: Yorvik Olde (Tor), Thies Dose, Jan-Henrik Mester, Felix Schön, Oliver Pätzmann (1), Jonas Johnsen (1), Jonas Schröder, Bjarne Teetzen (7), Michel Olde (11), Nico Reimers (5), Dominik Bestehorn


Dieser Artikel wurde 1027 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Aktuelle Ergebnisse
MJA -vs- Suchsdorfer SV
20.01.19-14:00; Ergebniss: 28 : 14
HSG Fockbek/Nübbel -vs- WJB
20.01.19-13.00; Ergebniss: 23 : 14
MJE -vs- HSG Störtal Hummeln
18.01.19-18:00; Ergebniss: 28 : 18
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJB
17.01.19-18:00; Ergebniss: 27 : 14
MJE -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
13.01.19-16:00; Ergebniss: 23 : 20
WJE -vs- HSG Weddingstedt/Henn
13.01.19-15:00; Ergebniss: 13 : 13
TSV Nord Harrislee -vs- MJD
13.01.19-10:45; Ergebniss: 18 : 16
HSG Kremperheide/Mün -vs- WJE
11.01.19-16:00; Ergebniss: 25 : 8
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login