Start Mannschaften Multimedia Der MTV Heimspiel Archiv
Suche:
Heute Spielen
- MJE 1 um 15:00 Mehr Info
MTV -vs- HSG

- 3. Herren um 16:45 Mehr Info
MTV -vs- SG

- 2. Herren um 17:00 Mehr Info
HSG -vs- MTV

Termine
Die nächsten Heimspiele:

So. 25.09.2022
12:15 WJE2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf
14:00 WJC gegen HSG Störtal Hummeln

Sa. 01.10.2022
14:15 MJA gegen SG Bordesholm/Brügge
16:30 1. Herren gegen TSV Weddingstedt
18:30 2. Herren gegen MTV Dänischenhagen

Sa. 08.10.2022
13:00 MJE 2 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

Sa. 29.10.2022
12:30 WJD gegen TSV Büsum
13:00 MJE 1 gegen HSG Störtal Hummeln
16:00 Damen gegen HSG Kalkberg 06
16:15 3. Herren gegen TuRa Meldorf

Sa. 05.11.2022
14:15 WJE1 gegen HSG Kremperheide/Münsterdorf

So. 06.11.2022
12:00 MJD gegen HSG Störtal Hummeln
14:00 MJC gegen TSV Büsum

So. 13.11.2022
15:45 WJB gegen HSG Horst/Kiebitzreihe
Kennt Ihr schon

Zurück

1. Herren, Nichts zu holen für die 1. Herren

13.09.2022

Beim MTV Lübeck gab es für die 1. Herren nichts zu holen. Dank 10 schwacher Anfangsminuten und einer starken Lübecker Truppe, war nicht mehr zu holen für die Mannen vom Trainerteam Janke/Radden.

Top motiviert startete der MTV Herzhorn in Lübeck in die neue Saison. Leider verschwand die Einstellung bereits wenige Sekunden nach Anpfiff - trotz der erfolgreichen Vorbereitung reihte sich in den ersten Minuten Fehler an Fehler. Zusätzlich bewiesen die Gastgeber von Beginn an ihre Qualität. Bereits nach 10 Minuten lagen die Gäste bereits mit 9:1 hinten. Erst kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu: Nach dem grausigen Start spielten die Gäste diverse Chancen heraus, scheiterten jedoch am Aluminium.  Anschließend konnten sich die Gäste sammeln. Sie fingen an zu zeigen, dass deutlich mehr in ihnen steckt als sie zunächst durchblicken ließen. Dennoch reichte die Leistungssteigerung nicht aus, um den Gastgebern und ihren Zweit- und Drittliga Erfahrenen Neuzugängen wirklich gefährlich zu werden. So stand es zur Halbzeit 20:11. In der zweiten Halbzeit lief es glücklicherweise zunächst besser. Man versuchte,  den Rückstand nicht größer werden zu lassen, und den Gastgebern im Optimalfall nochmal gefährlich zu werden. Der Plan ging zunächst auf und Michel Olde erzielte das erste Tor der zweiten Hälfte. Kurze Zeit später dann leider die nächste schlechte Nachricht: Linkshänder Thore Gier landete bei einem Rückraumwurf auf dem Fuß des Gegenspielers und konnte nicht mehr weiterspielen. Insgesamt spielten die Gäste eine solide zweite Halbzeit. Der Abstand konnte zwar nicht verringert werden, wurde allerdings auch nicht größer. So endete das Spiel schlussendlich mit 33:23.



Dieser Artikel wurde 156 mal gelesen. Diesen Artikel als PDF speicher

Verwandte Themen

1. Herren, Derbysieg nach Herzschlagfinale
1. Herren, Auswärtssieg mit Folgen
1. Herren, MTV Herzhorn zähmt HSG Tills-Löwen auch im Rückspiel
1. Herren, Herzhorn festigt die Tabellenspitze und spendet
1. Herren, - Corona-Schnelltests bei 1. Herren und MJA -

Aktuelle Ergebnisse
WJD -vs- HSG Kremperheide/Mün
24.09.22-12:00; Ergebniss: 19 : 35
TSV Weddingstedt -vs- MJC
24.09.22-14:00; Ergebniss: 17 : 37
SG Pahlhude/Tellingst -vs- WJD
18.09.22-15:45; Ergebniss: 20 : 12
HSG Kremperheide/Mün -vs- MJE 1
18.09.22-14:00; Ergebniss: 14 : 24
TSV Büsum -vs- WJC
18.09.22-15:00; Ergebniss: 8 : 24
MJA -vs- HSG Schülp/Westerrö
18.09.22-14:00; Ergebniss: 30 : 37
MJC -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
17.09.22-12:15; Ergebniss: 28 : 17
1. Herren -vs- HSG Horst/Kiebitzreih
17.09.22-16:30; Ergebniss: 24 : 23
MTV Herzhorn App
Lade dir jetzt die MTV Herzhorn App herunter: AppStore
Play Store
Mehr Informationen


Impressum | Kontakt | Startseite

Login